PRINZESSIN LILLIFEE kommt ins Kino
Das neue Puppenkonzept von Zapf Creation lässt Mädchenherzen höher schlagen und Wünsche wahr werden

CHOU CHOU: der Liebling aller Mädchen

Mit CHOU CHOU dürfen Mädchen nicht nur in die Rolle der Puppenmama schlüpfen, sondern dank sich abwechselnder Themen auch einmal ihr Können als Kinderkrankenschwester unter Beweis stellen.

CHOU CHOU mal groß - mal klein, denn Spielspaß muss sein.


Ob als kleine süße Babypuppe mit weichem Körper, die darauf wartet, gekuschelt zu werden oder als Püppchen mit wunderschönem, hochwertigen Haar zum Kämmen, CHOU CHOU gibt es in den unterschiedlichsten Größen von 21 cm bis 48 cm. Gerade die kleineren Puppen bieten den idealen Einstieg für Mädchen ab einem Jahr und eignen sich auch hervorragend zum Sammeln. Ein Spaß auch für unterwegs, wenn mal für die große CHOU CHOU und ihrem Zubehör kein Platz mehr im Koffer ist. Geht es ab in den Süden sollte auf jeden Fall CHOU CHOU „Sonnenspaß“ nicht fehlen. Denn ihr Name ist Programm, sobald das erste Sonnenlicht ihr Gesicht kitzelt. Die Puppe reagiert auf Sonnenlicht und überrascht mit lustigen Sommersprossen. Der weiche Puppenkörper ist darüber hinaus wassertauglich, sodass sie problemlos zum Planschen in den Pool mitgenommen werden kann. Gern genießt sie aber nicht nur das Bad in der Menge auf ihrem Schwimmring, sondern setzt sich auch zur Abwechslung mal in ihr eignes, aufblasbares Planschbecken. Damit CHOU CHOU vor der Sonne dann auch geschützt ist, trägt sie einen Hut und eine Sonnenbrille oder nimmt etwas von ihrer Sonnencreme (ohne Inhalt). Nach dem Bad wird sie mit dem Handtuch wieder trocken gerieben, bevor alle Utensilien in den passenden Beutel sicher wieder ins Hotelzimmer gebracht werden.

Laufen lernen mit CHOU CHOU

Wenn CHOU CHOU im Herbst selbstständig anfängt zu krabbeln und brabbeln, freut sich die Puppenmama besonders. Etwas traurig wird es nur, wenn CHOU CHOU mal fallen sollte und anfängt zu weinen. Aber diese Herausforderung meistert die erfahrene Puppenmama mit Bravour. Denn ihr kleines Kind richtet sich wieder von alleine auf und krabbelt einfach weiter. Doch CHOU CHOU bewegt sich nicht nur auf allen Vieren, zusammen mit dem Mädchen lernt sie auch das Laufen. Sobald das Mädchen die Puppe an beide Hände nimmt, bewegen sich CHOU CHOUs Beine im aufrechten Gang und das macht hörbar besonders viel Spaß. Fällt sie dabei allerdings wieder hin oder wird abgesetzt, signalisiert sie mit einem Weinen und Strampeln der Beine, dass CHOU CHOU dringend Hilfe benötigt. Nun muss das Mädchen ihr wieder aufhelfen, damit sie erneut laufen kann.

Kinderkrankenschwester gefragt.


Die 42 cm große CHOU CHOU Puppe ist bekannt dafür, immer wieder mit Themen und spannenden Funktionen zu überraschen. Fieber hatte sie bereits und ihr erstes Zähnchen ist auch endlich da. Ab Herbst muss sich das Mädchen nun um die ersten Masern kümmern, die CHOU CHOU mithilfe eines Kaltwasser-Farbwechseleffektes bekommt. Schnell wird dafür der kleine Patient in das zum Set gehörende Bett gelegt, das mit Kissen und Decke ausgestattet ist. Fürsorglich misst die kleine Kinderkrankenschwester dann mit dem Thermometer das Fieber, prüft mit dem Stethoskop den Herzschlag und gibt ihrem Schützling noch eine Spritze für eine rasche Genesung. Hat sich CHOU CHOU mal ein Bein verstaucht, gibt es dafür sogar einen Verband. Auch kleinere Wehwehchen können mit einem Pflaster geheilt werden, damit CHOU CHOU wieder quietsch vergnügt lachen kann. Natürlich steht in der farbenfrohen Welt von CHOU CHOU nicht nur die Einführung neuer Funktionspuppen auf dem Programm, auch die Vorstellung von neuem Zubehör für die vielfältige Puppenwelt ist an der Tagesordnung. Deshalb haben sich die Designer von Zapf Creation mit dem neuen 4-in-1 Tragesitz auch etwas ganz Besonderes und Praktisches zugleich einfallen lassen. Zusammengeklappt erinnert der Tragesitz an eine Handtasche die überhall mithin genommen werden kann. Klappt man diesen wieder auseinander, eignet er sich auch bestens als Tragekörbchen oder als Rucksack, in dem eine CHOU CHOU Puppe bequem Platz findet. Zusätzlich zu diesem neuen Zubehör gibt es noch modische Kleidung von Kuschelanzug mit Mütze, Schal und Muff für die kälteren Tage bis hin zu einem Erstausstattungsset bestehend aus Strampler, Mütze, Latz und Kuscheldecke. Also ein reichliches Angebot, um als CHOU CHOU Puppenmama jede Menge Abwechslung in dem spielerischen Umgang mit der Babypuppe zu haben.

Kommentare